Dassel

Technikmuseum Blankenschmiede

Man kennt die alte Hammerschmiede in Dassel am Solling seit Ihrer Gründung im Jahre 1727 nicht nur in der näheren Umgebung, sondern auch weithin in Südniedersachsen bis zum heutigen Tag.

Heinrich Neimke war sich gegen Ende seines Lebens der Tatsache bewusst, dass sein traditionsreiches Handwerk in seiner alten Schmiede technikgeschichtlich bedeutend und in der alten Anlage erhaltenswert wäre. Dieser Ansicht waren auch eine Reihe Dasseler Bürger, die nach dem Tode Heinrich Neimkes im Jahr 1988, als die Schmiede vom Verfall bedroht war, den Förderverein "Blankschmiede Neimke" gründeten. In fünfjähriger Arbeit konnten das alte Gebäude restauriert, alte Bestände rekontruiert und die Wasserwirtschaft erneuert werden. Damit ist ein in seiner Art in Südniedersachsen einmaliges technisches Kulturdenkmal erhalten geblieben und wird für den Besucher zum imposanten Erlebnis Blankschmiede.

Erfahren Sie mehr über das Technikmuseum Blankenschmiede bei einer Führung um 10:30 Uhr oder 14:30 Uhr. Die Führung dauert ca. 1 Stunde

 

Anmeldung Technikmuseum Blankenschmiede in Dassel

 

Ihr Fahrplan

 

 

Dassel Bahnhofsstraße

Buslinie
250

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren