Einbeck

Stadtführung "Durch die Jahrhunderte" in Einbeck

Wer Einbeck hört, denkt entweder an Bier oder an die vielen Fachwerkhäuser in der Stadt nahe Harz und Weser am Rande des Sollings. Beides hat durchaus Berechtigung, denn beides kennzeichnet die ehemalige Hansestadt.

Da ist zum einen das malerische, bestens erhaltene mittelalterliche Zentrum mit den zum Teil ganze Straßenzüge einnehmenden 400 farbenprächtigen restaurierten, reich verzierten Fachwerkbauten. Sie stammen alle aus der Zeit nach dem großen Brand von 1540 und zeugen von dem ehemaligen Reichtum Einbecks.

Einen ausführlichen Einblick in die Geschichte der Stadt erhalten Sie bei einer Stadtführung um 12:00 Uhr, 14:00 Uhr oder 16:00 Uhr. Die Stadtführung dauert ca. 90 Minuten. Treffpunkt ist das Alte Rathaus am Marktplatz.


Text und Foto: www.einbeck.de

Anmeldung zur Stadtführung Einbeck

Ihr Fahrplan

 

Einbeck Mitte ZOB, Möncheplatz,
Neustädter Kirchplatz

Buslinien
230,235,250,
540

Von Göttingen / Hannover:
Mit der RE2 bis Einbeck-Salzderhelden und dann weiter mit der RB 86 bis Einbeck Mitte

154b1a9b47.jpg

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren