Bus Scout - für eine sichere Fahrt zur Schule

Wer kennt das nicht? Gedrängel an der Haltestelle, Rangeleien um die besten Sitzplätze oder Streitereien unter Schülern – auf der Busfahrt zur Schule wird oft geschubst, beleidigt und geschlagen.

Um den tägliche Schulweg für alle stressfreier und sicherer zu machen, gibt es seit 2007 das Projekt „Bus Scout“. Bus Scouts sind speziell ausgebildete Schülerinnen und Schüler, die an den Haltestellen und während der Busfahrt dafür sorgen, dass Gewalt und Aggressionen keine Chance haben.

Und das Besondere daran? Bus Scouts sind keine Hilfspolizisten oder Sicherheitsmitarbeiter des Busunternehmens, sondern Schülerinnen und Schüler.

Du willst mehr über Bus Scouts wissen? Dann informiere dich hier!

 

21.09.2015