Wandern zur Achtermannshöhe

Die Achtermannshöhe gehört mit ihrer Höhe von 926 Metern über dem Meeresspiegel zu den höchsten Bergen im Harz. Sie befindet sich nordwestlich von Braunlage, etwa auf halbem Weg (Luftlinie) von diesem Kurort zum Torfhaus.

Der felsige Gipfel des Berges ragt über die Baumkronen hinaus und ist dadurch ein guter Aussichtspunkt mit herrlicher Rundumsicht auf den Hochharz mit dem Brockenmassiv. Durch seine markanten Gipfelfelsen kann die Achtermannshöhe auch von vielen anderen Harzgipfeln gut erkannt werden.

Dem Wanderer stehen verschiedene Wege zur Auswahl, um diesen Berg zu erklimmen. Der kürzeste Wanderweg beginnt am Königskrug an der Bundesstraße 4. Diese "Milliardenweg" genannte Strecke ist relativ steil und schwierig und etwas mehr als zwei Kilometer lang. Bequemer wandert es sich da auf der nur wenig längeren Strecke mit Ausgangspunkt Oderbrück (ebenfalls an der B4).

Befindet sich im Nationalpark Harz:
www.nationalpark-harz.de.


Text und Foto: www.harzlife.de

Ihr Fahrplan

Kontakt

Achtermann


Größere Kartenansicht
 

Könnigskrug (Braunlage),
Abzweig Oderteich

Buslinien 
820, 850

74ea0dc6d5.jpg

Geo-Daten

Breite: 51° 45' 38.520'' N
Länge: 10° 34' 8.400'' E