Bad Gandersheim

Kur und Kultur am Westrand des Harzes

Bad Gandersheim, das 1200-jährige Sole-Heilbad in idyllischer Landschaft am Westrand des Harzes, bietet inmitten historischer Architektur vielfältige Möglichkeiten für einen „schönen Aufenthalt zwischen Kur und Kultur“. Viele Gäste schätzen die Stadt insbesondere für einen „Urlaub für alle Sinne“: entspannen, erholen und genießen. Bad Gandersheim steht für Gesundheit und Wellness, für Erholung und Natur, für erlebbare Geschichte und für die Tradition der Gandersheimer Domfestspiele als größtes Freilichttheater Niedersachsens seit 1959. Im Stift Gandersheim wirkte im 10. Jahrhundert die erste deutsche Dichterin Roswitha. Unter dem Motto „Schätze neu entdecken“ ist in der vielbeachteten Dauerausstellung „Portal zur Geschichte“ die Bedeutung des Reichsstiftes Gandersheim seit der Zeit der ottonischen Kaiser  in der Stiftskirche und dem Kloster Brunshausen erlebbar geworden. Zum beliebten Freizeit-Terrain für Wanderer, Radwanderer und Skater ist der in jüngster Zeit entstandene einzigartige „Skulpturenweg“ geworden.

Text und Fotos: www.bad-gandersheim.de

Ihr Fahrplan

Kontakt

Stadt Bad Gandersheim Tourist-Information
Markt 10
37581 Bad Gandersheim
Telefon: 05382-73-700
Fax: 05382-73-770

 

Größere Kartenansicht
 

Bahnhof
Bad Gandersheim
Zug KBS 354

bad_gandersheim_2.jpg

bad_gandersheim_1.jpg

bad_gandersheim_3.jpg