Hochmoor Mecklenbruch

 

Das Hochmoor Mecklenbruch in Silberborn ist mit 63 Hektar das größte Hochmoor im niedersächsischen Bergland außerhalb des Harzes. In der ursprünglichen Landschaft finden sich zahlreiche urwüchsige Pflanzenarten und seltene Insekten wie zum Beispiel die arktische Smaragdlibelle und die kleine Moosjungfer.

Holzstege und ein Aussichtsturm erleichtern den Zutritt zum Moor. Regelmäßig werden geführte Wanderungen durch das Hochmoor angeboten, die über das Verkehrsamt Silberborn gebucht werden können. Ein Rundwanderweg mit Erläuterungen zur Entstehung des Moores sowie zur Tier- und Pflanzenwelt beginnt am Ortsausgang von Silberborn Richtung Dassel.

Foto: www.hochsolling.de

Ihr Fahrplan

Kontakt

Hochmoor Mecklenbruch
Am Kurgarten 1 
37603 Holzminden-Silberborn
Telefon: 05536 223
Fax: 05536 1527

 

Größere Kartenansicht
 

Silberborn Wiesenstraße

Buslinien
510, 250

1ef75d2128.jpg

Geo-Daten

Breite: 51° 46' 15.265'' N
Länge: 9° 33' 5.641'' E