Kloster Brunshausen

Ehemaliges Benediktinerkloster Brunshausen. Brunshausen ist die älteste Klosteranlage in Gandersheim. Vier Vorgängerbauten sind ergraben, erhalten hat sich eine gotische Hallenkirche mit romanischen Teilbereichen, in der der 2. Ausstellungsabschnitt des Portal zur Geschichte präsentiert wird.

Das Fürstenhaus aus dem 18. Jahrhundert diente Äbtissin Elisabet Ernestine Antonie als Sommerresidenz.

Im Zentrum der Ausstellung stehen ausgewählte restaurierte Exponate aus der einzigartigen Sammlung mittelalterlicher und barocker Textilien des Stiftes. Jeder Besucher hat Gelegenheit, die gandersheimer Stifts-, sowie Reichs- und Landesgeschichte anhand der Lebensläufe "starker Frauen" zu erleben. Äbtissin Elisabeth Ernestine Antoine bildet einen letzten Höhepunkt in dieser Reihe, die frühmittelalterliche Dichterin Roswitha von Gandersheim (Hrotsvit), die Äbtissin und Königstochter Sophia, die deutsche Kaiserin Theophanu und viele anderen gingen ihr vorran.

Text und Fotos: www.portal-zur-geschichte.de

Ihr Fahrplan

Kontakt

Kloster Brunshausen 
Brunshausen 6
37581 Bad Gandersheim
Telefon: 05382-955647
Fax: 05382-955648

 

Größere Kartenansicht
 

Brunshausen (Bad Gandersheim) Hildesheimer Straße

Buslinien 41, 61, 271

1447113733.jpg

31e5f71924.jpg

Geo-Daten

Breite: 51° 52' 58.249'' N
Länge: 10° 1' 54.890'' E