Blankschmiede Neimke

Die alte Hammerschmiede in Dassel wurde seit ihrer Gründung 1727 überregional als "Blankschmiede Neimke" bekannt und bis zum Jahre 1985 über acht Generationen betrieben. Neben fortschrittlicher Fertigungstechnik verschafften sich die Schmiedemeister aus dem Hause Neimke mit dem Einsatz von Wasser als Energieträger einen Vorteil gegenüber den anderen, mit Muskelkraft betriebenen Schmieden, die so nur viel gröber arbeiten konnten.

Zeugnisse aus jener Zeit und umfangreiche Informationen zur Geschichte der Schmiede finden sich heute im Technikmuseum Blankschmiede, das vom Förderverein Blankschmiede Neimke betrieben wird. Der Verein rettete die Schmiede 1988 vor dem Verfall und schuf so ein in Südniedersachsen einmaliges Kulturdenkmal.

Bilder: www.stadt-dassel.de

Ihr Fahrplan

Kontakt

Historisches Technikmuseum Blankschmiede Neimke
Teichplatz 2 
37586 Dassel
Telefon: 05564 2721

 

Größere Kartenansicht
 

Dassel Bahnhof

Buslinie
250, 252, 253, 543

49f8c6a1fe.jpg

a28e95a41f.jpg

fafe089f4c.jpg

Geo-Daten

Breite: 51° 48' 5.650'' N
Länge: 9° 41' 36.921'' E