Preiswert unterwegs mit dem Übergangstarif Harz

Im Harz fahren Sie mit Buslinien, die zu verschiedenen Tarifgebieten gehören. Meist brauchen Sie aber nur eine Fahrkarte, auch wenn Sie zwischendurch umsteigen.

Kaufen Sie einfach beim Busfahrer Ihre Fahrkarte: Er weiß, ob es sich um eine Fahrkarte des Verkehrsverbundes Süd-Niedersachsen (VSN), des Verbundtarifs Region Braunschweig (VRB) oder des Übergangstarifs Harz (ÜT Harz) handelt.

Der ÜT Harz gilt für die Landkreise Goslar und Osterode am Harz, außer in den Zügen der DB, HEX und HSB.

Wenn Sie eine Gäste- oder Kurkarte aus einem Ort im ÜT-Harz-Gebiet haben, fahren Sie mit der Urlauberkarte besonders gut - sie gilt bis zu 3 Tage und für bis zu 5 gemeinsam reisende Personen.

Weitere Informationen:

Verbundtarif Region Braunschweig (VRB)
www.vrb-online.de

Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (VSN)
Telefon: 0551 - 99 80 99

 

Torfhaus

Preise ÜT-Harz ab 01.10.2012
(PDF, 110 KB)